08.03.2017 //

Connected Living und Mitglied Estrel Berlin im Fachmagazin „tagungswirtschaft“

„Das Hotel von morgen wird vernetzt sein und die Chancen der Digitalisierung gezielt nutzen, um den Kunden personalisierte Dienstleistungen und ein vollkommen neues Kundenerlebnis zu ermöglichen“, so Prof. Sahin Albayrak, Vorstandsvorsitzender von Connected Living, in einem Artikel zur Digitalisierung und den Chancen des Internet der Dinge für die Hotelbranche, in der Fachzeitschrift „tagungswirtschaft“.

Das Fachmagazin "tagungswirtschaft" hat den Artikel „Tagungshotels Digital - Vernetztes Leben“ in seiner aktuellen Ausgabe veröffentlicht und geht darin der Frage nach, wie Hotels zur Verbesserung des Kundenerlebnisses die Digitalisierung nutzen können und zeigt die Bandbreite bestehender Lösungen und Kooperationen auf.

Die Mitgliedschaft des Estrel Hotels Berlin im Innovationszentrum Connected Living wird als positives Beispiel im Artikel hervorgehoben, um aufzuzeigen, dass es für Unternehmen aller Branchen wichtig ist, in einem starken Netzwerk mit Partnern an neuen digitalen Lösungen zu arbeiten. „Der aktive Austausch und der Transfer von Know-how zwischen den Partnern in Connected Living ermöglicht es uns, einen tieferen Einblick in die Thematik zu bekommen und daraus Schlüsse für unsere eigene Weiterentwicklung zu ziehen.“, sagt Ute Jacobs, geschäftsführende Direktorin des Estrel Berlin.
Das Estrel Berlin will im Rahmen seiner Mitgliedschaft und im Austausch mit den Mitgliedern innovative Serviceleistungen für die Kongress- und Hotelwelt erarbeiten und ableiten.

Der Artikel „Tagungshotels Digital – Vernetztes Leben“ ist im Fachmagazin "tagungswirtschaft" erschienen. Das Magazin erscheint 5x/Jahr, mit einer jeweiligen Auflage von rund 17.000 Exemplaren.

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel.

  • bild_tw-fe3658f98c027bb4d145d66d5c26ef28