Mitglieder-Factsheet

Mitglied: Fresh Energy GmbH // Branche: Energie

Kurzbeschreibung

Fresh Energy ist der erste voll digitale Stromanbieter Deutschlands auf Smart-Meter-Basis ohne Nachzahlungen dank monatlicher Abrechnung nach Verbrauch.

Die Leistungen sind 100%-Ökostrom, ein kostenloser intelligenter Zähler (Smart Meter) und eine App zur Live-Visualisierung des Stromverbrauchs – sogar einzelner Haushaltsgeräte; Erfassung und Aufbereitung von Stromdaten mit höchster Sicherheit und Datenschutz

Das GreenTech-Startup setzt auf ein neues Konzept: Algorithmen, die auf maschinellem Lernen beruhen, ermöglichen anhand der erhobenen Daten, den Stromverbrauch einzelner Geräte bzw. bestimmter Gerätegruppen im Haushalt festzustellen. Der Verbrauch wird in Live-Visualisierungen über die App oder den Login der Webseite ausgewiesen – mit dem größten Fokus auf Datenschutz und Sicherheit.
Dank dieses technischen Vorsprungs kann Fresh Energy einen echten Kundennutzen generieren. Der Verbraucher hat seinen Stromverbrauch stets im Blick und kann sogar potenzielle Stromfresser als solche identifizieren. Dadurch bieten sich dem Verbraucher Kontrollmöglichkeiten und Transparenz, die er bisher nicht hatte. Ein weiteres Plus: Fresh Energy-Kunden werden monatlich nach dem tatsächlichen Stromverbrauch abgerechnet – ohne Abschlag und ohne Nachzahlungen.


Produkte und Aktivitäten im Smart Home/Connected Life Umfeld

Das Startup schärft Bewusstsein für den Stromverbrauch bei seinen Kunden – Stromsparen wird mit Fresh Energy deutlich transparenter und einfacher. Das schont nicht nur den Geldbeutel, sondern auch die Umwelt.

Fresh Energy schöpft das Potenzial der Digitalisierung voll aus und nutzt Stromdaten auf vielfältige Art und Weise, um mit und für seine Kunden ständig neue Mehrwerte zu schaffen. So lassen sich Stromverbrauchsdaten bspw. für die Betreuung von pflegebedürftigen Menschen nutzen.

Da nahezu alle Einrichtungen im Haushalt mit Strom verbunden sind, können mit der Fresh Energy Smart Meter-Technologie Änderungen im Stromnutzungsprofil als Lebenszeichen gewertet werden. Sendet der Smart Meter längere Zeit keine aktiven Stromnutzungsdaten, ist das ein Warnsignal für Angehörige oder Pflegedienste von pflegebedürftigen Personen, die dann schnell reagieren können. Weitere Nutzungsvorteile und Mehrwerte für die Kunden werden derzeit in Zusammenarbeit mit Kunden und Partnern entwickelt bzw. erprobt. Im Juli 2017 investierte innogy Innovation Hub 3 Millionen Euro in Fresh Energy.


Kontakt

Dr. Christian Bogatu
CEO & Mitgründer

Daniel von Gaertner
COO, CPO & Mitgründer

www.getfresh.energy